Termine

Hier finden Sie eine Übersicht zu Terminen und Veranstaltungen unserer Projekte.

15.10.2024

Zivilgerichtliches Online-Verfahren

Teilnahme beim Zukunftsforum Justiz

Stuttgart

Im Rahmen des Zukunftsforums Justiz stellen wir das Projekt „Zivilgerichtliches Online-Verfahren“ am 15. Oktober 2024 mit einem Ausstellungsstand in der Messe Stuttgart vor. Dabei wollen wir insbesondere unser erstes Minimalprodukt im Bereich der Fluggastrechte präsentieren. Die Veranstaltung ist Teil des Projektes „Zukunftsgerichtet“ des Ministeriums der Justiz und für Migration Baden-Württemberg.

11.9.2024

Digitale Rechtsantragstelle
Zivilgerichtliches Online-Verfahren

Podiumsdiskussion beim Deutschen EDV-Gerichtstag 2024

Saarbrücken

Der EDVGT 2024 findet unter dem Motto „Recht im Umbruch – KI als Gamechanger?“ vom 11. bis 13. September in Saarbrücken statt. Unsere Projekte sind Teil des Programms mit der Podiumsdiskussion „Zugang zum Recht über service.justiz.de: über die Zusammenarbeit in der digitalen Produktentwicklung - von Nutzerbedürfnissen über Länderinteressen zu einheitlichen Lösungen für die deutsche Justiz“. Weitere Informationen finden Sie auf der Veranstaltungsseite.

27.6.2024

Digitale Rechtsantragstelle

Best-Practice-Session bei der City Lab Sommerkonferenz

Berlin

Bei der Sommerkonferenz vom City Lab Berlin am 27. Juni 2024 sprechen Martin Jordan, Head of Design und User Research beim DigitalService, und Caroline Merz, Co-Projektleitung und Senior Transformation Managerin beim DigitalService, über die Entwicklung digitaler Produkte mit dem Servicestandard für Verwaltungsdigitalisierung. Am Beispiel von service.justiz.de und dem Projekt „Digitale Rechtsantragstelle“ zeigen sie, wie Qualität mit dem Servicestandard gelingt.

25.6.2024

Digitale Rechtsantragstelle

Tagung für Rechtspflegerinnen und Rechtspfleger der Rechtsantragstellen

Trier

Im Rahmen der Fortbildungsveranstaltung „Tagung für Rechtspflegerinnen und Rechtspfleger“ der Länder Baden-Württemberg, Bayern, Rheinland-Pfalz,  Saarland, Sachsen und Thüringen stellen Vertreterinnen des Teams „Digitale Rechtsantragstelle“ das Projekt und den aktuellen Stand unseres Onlinedienstes für Beratungshilfe vor.

4.6.2024

Digitale Rechtsantragstelle

Themenspezifischer Termin „Praxis­austausch: Prozesse und Praktiken an den Rechts­antragstellen“

Remote (Webex)

28.5.2024

Digitale Rechtsantragstelle

Themenspezifischer Termin: „Kick-off Formular - Erklärung einer Änderung der wirtschaftlichen Verhältnisse bei Prozess- und Verfahrenskostenhilfe“

Remote (Webex)

Ein Teil des Projektteams startet aktuell eine Discovery-Phase mit dem Ziel, ein Formular im Kontext der Prozesskostenhilfe (PKH) zu digitalisieren: die „Erklärung einer Änderung der wirtschaftlichen Verhältnisse bei Prozess- und Verfahrenskostenhilfe“. In diesem Termin stellen wir unseren Plan vor, stellen eine Expert:innengruppe zum Thema Prozesskostenhilfe zusammen, definieren gemeinsam Erfolgsmetriken und sammeln Ideen für die Implementierung des digitalisierten Formulars.

14.5.2024

Zivilgerichtliches Online-Verfahren

Göttinger Kolloquien zur Digitalisierung des Zivilverfahrensrechts

Hybrid

Im Rahmen der Göttinger Kolloquien zur Digitalisierung des Zivilverfahrensrechts stellt Dr. Philip Scholz, Referatsleiter im Bundesministerium der Justiz im Referat für Legal Tech und Zugang zum Recht, am 14. Mai 2024 die geplanten gesetzlichen Erprobungs­regelungen für das Online-Verfahren vor. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, den Prototypen der Online-Klagetools zu testen. Weitere Informationen finden sich auf der Veranstaltungsseite.

23.4.2024

Digitale Rechtsantragstelle

Blick in das Projekt „Digitale Rechts­antragstelle“

Remote (Webex)

Mit „Blick in das Projekt” öffnen wir regelmäßig die Tür und laden alle Interessierten ein, hinter die Kulissen der Entwicklung der Digitalen Recht­s­antragstelle zu schauen. Die nächste offene Informations­veranstaltung findet online am 23. April 2024 von 10:00 bis 11:30 Uhr statt. Sie haben Interesse an einer Teilnahme? Dann kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail.

10.4.2024

Zivilgerichtliches Online-Verfahren

Online-Veranstaltung bei der Digitalen Richterschaft

Online

In einer Online-Veranstaltung der Digitalen Richterschaft am 10. April 2024 berichten Dr. Philip Scholz und Dr. Sarah Röck, Bundesministerium der Justiz, zu dem geplanten Entwurf eines Gesetzes zur Entwicklung und Erprobung eines Online-Verfahrens in der Zivilgerichtsbarkeit. Weitere Informationen finden Sie auf der Veranstaltungsseite.

12.3.2024

Digitale Rechtsantragstelle

Side Event beim Kongress Digitaler Staat

Berlin

Am 12. und 13. März 2024 lädt der Behörden­spiegel wieder zum jährlichen Austausch rund um Verwaltungs­modernisierung ein. Am ersten Tag des Kongress „Digitaler Staat“ gestaltet der DigitalService von 10:50 bis 12:00 Uhr einen Side Event zum Thema „Digitale staatliche Angebote, die wirklich funktionieren: Der Servicestandard im praktischen Einsatz“.

5.3.2024

Digitale Rechtsantragstelle
Zivilgerichtliches Online-Verfahren

Tagung der Deutschen Richterakademie „Legal Tech in der Zivil­gerichtsbarkeit - für eine moderne, digitale und bürgernahe Justiz“

Wustrau

Vom 5. bis 7. März 2024 veranstaltet die Deutsche Richterakademie in Wustrau eine Tagung zum Thema „Legal Tech in der Zivil­gerichtsbarkeit - für eine moderne, digitale und bürgernahe Justiz“. Am 5. März stellen die Projektteams vom Bundes­ministerium der Justiz und dem DigitalService des Bundes die Projekte „Digitale Rechts­antragstelle“ und „Zivil­gerichtliches Online-Verfahren“ vor. Weitere Informationen zum Tagungsprogramm

20.2.2024

Digitale Rechtsantragstelle

Themenspezifischer Termin „Wachstum und Öffentlichkeitsarbeit“

Remote (Webex)

In diesem Workshop möchten wir gemeinsam mit unseren Partnerländern und Pilotgerichten Möglichkeiten erarbeiten, um unseren Onlinedienst perspektivisch noch bekannter zu machen und seine Reichweite zu erhöhen.

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen?

Schreiben Sie uns